Bulgarien: 10% Körperschaftsteuer

Die niedrigste Unternehmensteuer innerhalb EU ist in Bulgarien zu finden.

Der Körperschaftsteuersatz im Land ist 10 Prozent.

Bulgarien ist seit dem 01.01. 2007 Mitglied der Europäischen Union und bietet ein attraktives Umfeld für die Geschäftstätigkeit ausländischer Unternehmen. Das Land ist derzeit ein Paradies für ausländische Investoren und Firmengründungen mit ausländischer Beteiligung.



Firmengründung in Bulgarien

Das Mindest-Stammkapital für die Gründung einer GmbH in Bulgarien beträgt 1 (ein) Euro.

Die Kosten (staatliche Gebühren, Notar und Handelsregister inkl. Beratungskosten) für eine GmbH-Gründung sollten im Normalfall 500 Euro nicht überschreiten. Dauer der GmbH-Gründung ist in der Regel zwischen 3 und 7 Tagen.

Unser Team wird Sie bei der Gründung Ihrer Firma in Bulgarien beraten und betreuen, um Ihren zukünftigen Erfolg zu garantieren.



Immobilien in Bulgarien

Immobilien, Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Bulgarien.

Wir betreuen deutschsprachige Käufer und Investoren beim Erwerb einer Immobilie in Bulgarien – Haus oder Wohnung, Grundstück oder Gewerbeimmobilie, Ferienwohnung oder Villa, günstig mieten oder kaufen.

Und die Preise für Immobilien in Bulgarien gehören immer noch zu den niedrigsten in ganz Europa.